10€ Newsletter Rabatt -> JETZT ANMELDEN!
Kostenloser & klimaneutraler Versand innerhalb Deutschlands mit DHL
Kostenloser Rückversand innerhalb Deutschlands
Service-Telefon: +49-(0)6347-6060030

Lässige Schulterrucksäcke aus Leder und Canvas, praktisch für jeden Tag

Schulterrucksäcke vereinen Ergonomie und Stil für den alltäglichen Gebrauch und Reisen. Sie ermöglichen sicheren und bequemen Transport deiner persönlichen Gegenstände, während Rücken und Schultern entlastet werden. Ideal für Pendler, Reisende und Outdoor-Enthusiasten.

Was ist ein Schulterrucksack?

Ein Schulterrucksack für Damen und Herren ist eine besondere Form der Schultertasche, die für das Tragen auf einer Schulter konzipiert ist. Mit einem einzelnen, oft verstellbaren Schulterriemen wird der Rucksack diagonal über den Oberkörper getragen, was den Transport persönlicher Gegenstände erleichtert, während die Hände frei bleiben. Je nach Material und Design eignet sich der Schulterrucksack für diverse Anwendungen, von alltäglichen Besorgungen bis hin zu Reisen oder Outdoor-Aktivitäten.

Die ergonomische Gestaltung von Schulterrucksäcken zielt darauf ab, die Belastung einer Schulter zu minimieren. Sie verfügen über verschiedene Fächer und Abteilungen, die den organisierten Transport von Essentials wie Brieftasche, Smartphone oder Schlüsseln ermöglichen. Ob aus robustem Canvas oder edlem Leder gefertigt, erfüllt der Schulterrucksack sowohl praktische als auch stilistische Ansprüche.

 

Ist ein Schulterrucksack dasselbe wie Cross Bag, Crossbody Rucksack oder Sling Bag?

Ein Schulterrucksack ist nicht zwangsläufig das gleiche wie ein Cross Bag, Crossbody Rucksack oder Sling Bag, obwohl diese Begriffe oft synonym verwendet werden. Es gibt jedoch feine Unterschiede, die vor allem im Design und der Trageweise liegen:

Schulterrucksack:

Dies ist ein allgemeiner Überbegriff für Rucksäcke, die über einer Schulter getragen werden. Die Gewichtsverteilung und der Tragekomfort können je nach Modell variieren.

Cross Bag/Crossbody Rucksack:

Diese Rucksäcke werden quer über den Körper getragen, sodass die Tasche auf der gegenüberliegenden Seite der Schulter liegt, über die der Gurt verläuft. Sie bieten oft schnellen Zugriff auf die Inhalte und sind praktisch für Aktivitäten, bei denen beide Hände frei sein sollen.

Sling Bag:

Ähnlich wie der Crossbody Rucksack wird auch der Sling Bag quer über den Körper getragen. Allerdings ist der Sling Bag oft kleiner und schlanker, ideal für das Mitführen von nur wenigen Gegenständen.

 

Was sind die Vorteile eines Schulterrucksacks?

Schulterrucksäcke punkten durch ihre Handlichkeit und Flexibilität. Aufgrund des einzelnen Schulterriemens sind sie schnell und einfach an- und abzulegen, was sie ideal für Situationen macht, in denen man häufig auf seine Habseligkeiten zugreifen muss, wie beim Einkaufen oder Sightseeing. Zudem bieten sie ausreichend Stauraum für die wichtigsten Gegenstände, ohne dabei sperrig zu sein. Ihre ergonomische Ausrichtung minimiert die Belastung einer Schulter und macht sie so zu einer komfortablen Option für kurze Zeiträume oder leichtere Lasten.

Für längere Unternehmungen oder das Tragen schwererer Lasten ist jedoch ein herkömmlicher Rucksack mit zwei Schultergurten empfehlenswerter. Diese Modelle verteilen das Gewicht gleichmäßig auf beide Schultern und entlasten dadurch den Rücken. Zusätzlich bieten sie meist mehr Stauraum und spezielle Fächer für Dinge wie Laptops oder Wanderutensilien. In solchen Fällen bietet ein traditioneller Rucksack deutlich mehr Komfort und Funktionalität als ein Schulterrucksack.

 

Welche Essentials gehören in einen Schulterrucksack?

Geldbörse mit Zahlungsmitteln und Ausweisdokumenten

In der modernen Welt sind digitale Zahlungen allgegenwärtig, doch ohne eine gut organisierte Geldbörse kommt man nicht weit. Diese sollte sowohl Bargeld als auch wichtige Karten wie die Bank- und Kreditkarte enthalten. Unverzichtbar sind auch persönliche Ausweisdokumente wie der Personalausweis oder der Führerschein

Smartphone und Ladekabel, eventuell Powerbank

Ein Smartphone ist oft mehr als nur ein Kommunikationsmittel; es ist Navigator, Kamera, Notizbuch und Entertainment-System in einem. Ein Ladekabel ist daher ebenso unverzichtbar, um unterwegs nicht den Anschluss zu verlieren. Für längere Ausflüge oder Tage, an denen du ständig erreichbar sein musst, ist eine Powerbank eine sinnvolle Ergänzung.

Schlüssel und Autoschlüssel

Deine Schlüssel sind buchstäblich der Zugang zu deinem Zuhause und, falls du ein Auto besitzt, zu deinem Fahrzeug. Sie sollten daher immer griffbereit in einem separaten Fach deines Schulterrucksacks aufbewahrt werden, damit du nicht lange suchen musst.

Sonnenbrille

Eine Sonnenbrille ist nicht nur ein modisches Accessoire, sondern schützt deine Augen auch vor schädlichen UV-Strahlen. Vor allem bei Outdoor-Aktivitäten oder im Sommer sollte eine hochwertige Sonnenbrille daher nicht fehlen.

Wichtige Kosmetik, wie Sonnencreme

Unterwegs können kleine kosmetische Helfer wie Sonnencreme, Handcreme oder ein Lippenbalsam das Wohlgefühl erheblich steigern. Sonnencreme ist insbesondere bei starker Sonneneinstrahlung unverzichtbar, um deine Haut zu schützen.

 

Mit welchem Outfit kombiniere ich einen Schulterrucksack richtig?

Ein Schulterrucksack betont meist einen lässigen, sportlichen Stil und passt daher besonders gut zu informellen und Outdoor-orientierten Outfits. Eine Kombination mit klassischen Safari-Elementen ist dabei eine hervorragende Wahl. Überlege, khakifarbene oder erdige Töne einzusetzen und greife zu leichtgewichtigen Hemden sowie Cargo-Shorts oder -Hosen. Materialien wie Leinen oder atmungsaktive Baumwolle harmonieren hervorragend mit der Textur eines Schulterrucksacks und bringen dein abenteuerliches Flair zur Geltung.

Accessoires sind ebenfalls wichtig, um deinem Look den letzten Schliff zu verleihen. Ein Paar robuste Stiefel, eine gut gewählte Sonnenbrille und vielleicht sogar ein passender Hut können das Outfit abrunden. Wenn dein Schulterrucksack aus Materialien wie Leder oder Canvas besteht, achte auf ähnliche oder ergänzende Texturen in deinen Kleidungsstücken, um einen stimmigen Gesamtlook zu schaffen.

 

Was ist die beste Schulterrucksack-Marke?

Die Taschen von DRAKENSBERG sind außergewöhnlich in jeder Hinsicht. Bei uns ist Nachhaltigkeit nicht einfach ein Schlagwort, sondern integraler Bestandteil des Designs und der Funktionalität. Wir kreieren authentische Reisebegleiter, die sich ebenso vor zwei Jahrhunderten hätten sehen lassen können. Unsere Materialauswahl setzt auf natürliche Rohstoffe, verzichtet auf Polyester und Nylon und wählt stattdessen reine Baumwolle sowie vollnarbiges und vegetabil gegerbtes Leder. Auch die Reißverschlüsse stammen ausschließlich von YKK.

Derzeit gibt es keine führenden Marken für Damen- und Herrentaschen, die für uns als Vorbild dienen könnten. Sogar renommierte Hersteller setzen weiterhin auf konventionelle Chromgerbung und manipulierte Lederoberflächen. In der Branche weit verbreitet ist auch die Verwendung von Kunststoffeinlagen, um das Leder dicker erscheinen zu lassen.

„Veganes“ Leder ist oft nichts anderes als herkömmlicher Kunststoff. Es ist äußerst selten, Materialien zu finden, die wirklich zu 100% pflanzlich sind. Auch der Ausdruck "Naturleder" wird inflationär verwendet. Leder, das mit Schaumstoff unterlegt ist, halten wir nicht für „Naturleder“, sondern für qualitativ minderwertig.

Ein erstklassiger Schulterrucksack im 21. Jahrhundert sollte nicht nur funktional, sondern auch ethisch vertretbar sein. Bei DRAKENSBERG vermeiden wir weitgehend den Einsatz von Kunststoffen. Unsere Materialien werden nicht mit Kunststoff kaschiert, und unsere Gewebe enthalten weder Nylon noch Polyester. Das verwendete Leder ist nachhaltig und vegetabil gegerbt, auch wenn es nicht völlig chromfrei ist. So entsteht ein Produkt mit Charakter, das authentisch und ehrlich ist.

 

Sind die Schulterrucksäcke von DRAKENSBERG wasserdicht?

Die Mehrheit unserer Produkte ist weder wasserdicht noch wasserfest.

Jedoch sind unsere Modelle Adam und Dale, gefertigt aus gewachster Baumwolle, wasserabweisend. Diese Schulterrucksäcke können durchaus einem Regenschauer trotzen und erhalten durch das in das Obermaterial eingearbeitete Wachs zusätzliche Formstabilität.

Den Großteil unseres Sortiments lassen wir bewusst in ihrem natürlichen und nicht-imprägnierten Zustand, um die Authentizität zu wahren. Unsere Schulterrucksäcke für Damen und Herren können aber recht unkompliziert imprägniert werden, um zumindest wasserabweisende Eigenschaften zu erhalten. Hierfür eignen sich farblose Imprägniersprays für Leder und Textilien, beispielsweise IMPRÄGNOL Universal Imprägnierspray. Alternativ können die Baumwollmaterialien auch mit Wachs behandelt werden, etwa mit Dr. Gee´s Imprägnierwachs. Wir empfehlen, das Wachs vorab gemäß Anleitung an einer unauffälligen Stelle des Materials zu testen, bevor die gesamte Tasche behandelt wird. Zu beachten ist, dass die Farbe durch das Imprägnier-Wachs üblicherweise um 1-2 Nuancen dunkler wird.

Eine 100%ige Wasserdichtigkeit ist lediglich bei Produkten möglich, die vollständig aus Kunststoff gefertigt sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01 icon Created with Sketch.