Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Handgemachte Bauchtaschen aus Leder: Ein Must-Have

Mit einer Bauchtasche hast du die Freiheit, deine Hände frei zu haben und gleichzeitig alle wichtigen Dinge sicher und griffbereit zu verstauen. Sie begleitet dich auf unbeschwerten Abenteuern und lässt dich den Moment voll und ganz genießen. Die perfekte Ergänzung für spontane Entdeckungen und ein Symbol deines persönlichen Styles.

Sortieren nach

5 Produkte

Filter

NEUBauchtasche »Mel« (L)Bauchtasche »Mel« (L)
Bauchtasche »Mel« (L) Angebot€89,90
Bauchtasche »Mel« (M)Bauchtasche »Mel« (M)
Bauchtasche »Mel« (M) Angebot€79,90
Bauchtasche »Mike«Bauchtasche »Mike«
Bauchtasche »Mike« Angebot€69,90
Bauchtasche »Sean«Bauchtasche »Sean«
Bauchtasche »Sean« Angebot€79,90
Spare €20,00Schulterrucksack »Mateo«Schulterrucksack »Mateo«
Schulterrucksack »Mateo« Angebotab €49,90 Regulärer Preis€99,90

Seit wann gibt es Bauchtaschen? Klassiker oder Trend?

Die Geschichte der Bauchtaschen, auch bekannt als Gürteltaschen oder Fanny Packs, ist sowohl faszinierend als auch weitreichend.

Antike Ursprünge: Die Idee einer Tasche, die am Körper getragen wird, kann bis in die Antike zurückverfolgt werden. Die alten Römer hatten eine ähnliche Tasche namens "Birrus" oder "Bursa", die am Gürtel getragen wurde.

19. Jahrhundert: In den späten 1800er Jahren wurden Gürteltaschen von der bürgerlichen Gesellschaft in Europa während des Reisens verwendet. Sie waren oft aus Echtleder gefertigt und dienten dazu, Geld und wichtige Papiere sicher aufzubewahren.

1980er Jahre: Die Bauchtasche erlebte in den 1980er Jahren eine Renaissance und wurde zu einem modischen Accessoire. Sie wurde populär bei Touristen sowie in der Skater- Fitness- und Tanzszene.

21. Jahrhundert: Nach einer Phase des Rückgangs hat die Bauchtasche in den letzten Jahren ein Comeback erlebt. Sie ist sowohl in der High Fashion als auch in der Streetwear beliebt und wird in verschiedenen Materialien, einschließlich Leder und Canvas, angeboten. Neu ist der Style, dass man die Bauchtasche als Cross-Bag, bzw, crossbody tragen kann.

Bauchtaschen aus Leder symbolisieren somit eine Verbindung von Funktion, Fashion, Outfit, Style und Werten, die im Laufe der Jahrhunderte immer wieder neu interpretiert wurde. Ihre Geschichte ist ein Zeugnis für die anhaltende Faszination, die sie als praktisches und stilvolles Accessoire ausübt. 

Was ist das Besondere an den Leder Bauchtaschen von DRAKENSBERG?

Eine Leder Bauchtasche der Marke DRAKENSBERG ist nicht nur ein Accessoire, sondern ein Begleiter für den Abenteurer. Gefertigt aus nachhaltigen Materialien wie Büffelleder und Baumwolle, sind Gürteltaschen ein Zeichen für Qualität und Authentizität. Jede Bauchtasche durchläuft über viele Schritte von Handarbeit, um sicherzustellen, dass sie nicht nur praktisch, sondern auch von hohem emotionalen Wert ist. Die Kombination aus Design des 18. und 19. Jahrhunderts mit modernen Anforderungen macht sie zu einem zeitlosen Stück für den anspruchsvollen Reisenden. 

Was sind Bauchtaschen aus Leder und wofür werden sie verwendet?

Eine Bauchtasche ist eine praktische Tasche, die um die Taille oder über die Schulter getragen wird. Sie dient dazu, wichtige Gegenstände wie Geldbörse, Schlüssel, Handy und andere kleine Utensilien sicher und bequem zu transportieren. 

Was kann man alles in einer Bauchtasche transportieren?

In einer Bauchtasche kann der Reisende oder Abenteurer alle wichtigen Gegenstände für den Alltag oder das nächste große Abenteuer unterbringen. Von Geldbörse, Schlüsselbund und Handy bis hin zu Reisedokumenten, Kamera oder kleinen Snacks – die Bauchtasche für Herren bietet ausreichend Platz, ohne dabei sperrig oder schwer zu sein. Für den Abenteurer, der Qualität schätzt und das Große träumt, ist sie das perfekte Accessoire, um alle Habseligkeiten griffbereit zu haben. 

Warum ist eine Bauchtasche aus Leder ein praktisches Accessoire für Reisen und Outdoor-Aktivitäten?

Bauchtaschen sind ideal für Reisen, Sport und Outdoor-Abenteuer, da sie leicht zugänglich sind und es ermöglichen, alle wichtigen Dinge in Reichweite zu haben, ohne einen sperrigen Rucksack tragen zu müssen. Sie sind perfekt zum Wandern, Sightseeing-Touren oder Festivals, wo Mobilität und Sicherheit gleichermaßen wichtig sind. 

Welche Vorteile bieten Bauchtaschen im Vergleich zu anderen Taschenarten?

Im Gegensatz zu Rucksäcken oder Umhängetaschen sind Gürteltaschen aus Leder kompakt, leicht und bieten eine bessere Gewichtsverteilung. Sie verhindern übermäßiges Tragen auf den Schultern und entlasten den Rücken. Zudem sind sie modisch und vielseitig einsetzbar, passend zu vielen Gelegenheiten und Anlässen. Sie können dein Outfit vervollständigen und deinen style unterstreichen, oder deine wertsachen bei aktivitäten, wie Sport oder Wandern, sicher aufbewahren. 

Welche Materialien und Designs sind bei Gürteltaschen beliebt?

Gürteltaschen, auch Bauchtaschen genannt, sind eine Verschmelzung von Funktionalität und Stil, die durch die Verwendung bestimmter Materialien und die Betonung von Größe und Form zum Ausdruck kommen.

Gürteltaschen Material:

Canvas: Dieses strapazierfähige Material wird oft für seine Robustheit und Langlebigkeit geschätzt. Es vermittelt eine schlichte, aber effiziente Ästhetik. Ideal für Sport.

Leder: Hochwertiges Büffelleder ist robust, langlebig und mit der Zeit wird es sogar noch schöner. Ideal für die Reise.

Nylon und Kunststoff: Obwohl diese Materialien Vorteile wie Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit bieten, sind Kunstfasern nicht immer die nachhaltigste Wahl.

Gürteltaschen-Größen:

Kleine und kompakte Gürteltaschen: Für den minimalistischen Abenteurer, der nur das Wesentliche dabei haben möchte, sind kleine und leichte Gürteltaschen ideal. Bis 20cm Länge.

Mittlere Modelle mit mehreren Fächern: Diese bieten mehr Raum für Accessoires und sind oft mit zusätzlichen Fächern ausgestattet, die Ordnung und Zugänglichkeit fördern. Bis 28cm Länge

Große Gürteltaschen: Für Reisende, der mehr Stauraum für ihre Sachen benötigt, gibt es größere Modelle, die dennoch elegant und stilvoll gestaltet sind. Gürteltaschen ab 28cm Länge. 

Ist Bauchtasche und Hüfttasche das gleiche?

Ja, im Allgemeinen werden die Begriffe "Bauchtasche" und "Hüfttasche" oft synonym verwendet und bezeichnen dasselbe Accessoire. Es handelt sich um eine kleine Tasche, die um die Taille, quer über die Schulter oder über die Hüfte getragen wird und dazu dient, Wertsachen sicher und bequem zu transportieren. Obwohl es regionale Unterschiede in der Verwendung der Begriffe geben kann, beziehen sie sich in der Regel auf dieselben Produkte: Taschen die mit einem Gürtel ausgestattet sind, um den Bauch getragen zu werden. 

Ist eine Bauchtasche eine Gürteltasche?

Ja, eine Bauchtasche wird oft als Gürteltasche bezeichnet. Dieses praktische Accessoire kann mit einem Gürtel um die Taille geschnallt werden und dient dazu, wichtige Gegenstände wie Geldbörse, Schlüssel und Smartphone sicher und bequem zu transportieren, während du volle Bewegungsfreiheit behältst. Die Begriffe "Bauchtasche" und "Gürteltasche" werden im Allgemeinen synonym verwendet und beziehen sich auf dasselbe Produkt. 

Wozu kann man eine Bauchtasche noch verwenden?

Bauchtaschen als "Gassi"-Taschen für Hundezubehör:

Deine Leder Bauchtasche wird zum treuen Begleiter für Dich und Deinen vierbeinigen Freund. Futter, Kotbeutel, Ersatzleinen und Spielzeug finden darin Platz und sind jederzeit griffbereit. Wenn Du gerne mit Deinem besten Freund unterwegs bist, ob in der City, in der Natur oder auf dem Land, wird die Gürteltasche zu einem unverzichtbaren Accessoire für Dich.

Bauchtaschen als Strandtaschen:

Deine Bauchtasche wird zum praktischen Begleiter für den Strand und in der Freizeit. Accessoires, Sonnencreme, Sonnenbrille, Lesematerial und kleine Snacks – alles hat seinen Platz. Du hast eine freie Hand, um das Rauschen der Wellen und die warme Sonne zu genießen, während Du weißt, dass alle Strandessentials sicher und bequem in deiner Gürteltasche verstaut sind.

Leder Gürteltasche als Fahrradtasche für kleine Ausflüge:

Wenn Du mit dem Fahrrad unterwegs bist, ob in der Stadt oder auf dem Land, kann die Bauchtasche als kompakte Fahrradtasche für Dich dienen. Schlüssel, Handy, Geldbörse, und sogar ein kleines Reparaturset finden darin Platz. Eine Gürteltasche ist die perfekte Lösung, wenn Du das Abenteuer auf zwei Rädern suchst, ohne dabei sperriges Gepäck mitnehmen zu müssen. Du kannst bei Fahren die Gürteltasche auf die Seite oder den Rücken drehen, dann stört sie dich nicht beim Treten in die Pedale. 

Wie trägt man eine Bauchtasche aus Canvas und Leder richtig?

Das Tragen einer Bauchtasche aus Canvas und Leder, insbesondere von DRAKENSBERG, erfordert eine Balance aus Funktionalität und Stil. Sie kann um die Taille bzw. Bauch getragen werden, um leichten Zugang und Sicherheit zu gewährleisten, oder crossbody über die Schulter für einen lässigen, doch eleganten Look. Das hochwertige Material und die Handwerkskunst garantieren, dass sie sowohl bequem als auch modisch ist, passend zur Ästhetik des weltoffenen Abenteurers.