Making Of - Handarbeit von Drakensberg

Taschen
Design

1. Design

Unsere Produkte vereinen das Beste aus Vergangenheit und Gegenwart. Dafür graben wir tief in der Geschichte des Reisens und lassen den Stil des frühen 19. Jahrhunderts zum Leben erwachen. Jedes Produkt durchläuft vor der Serienfertigung einen mehrstufigen Designprozess, um eine hohe Funktionalität und Qualität sicher zu stellen.

2. Ledergerbung & Patina

Unsere Leder sind auf besonders schonende Weise gegerbt. Dabei werden pflanzliche Gerbstoffe eingesetzt. Vor dem Zuschnitt werden die Lederfelle von Hand gefärbt und erhalten so die besondere Patina, die unseren Produkten Ihren Charakter verleiht. Für die Patina verwenden wir eine hochwertige Lederfarbe auf Carnaubawachs-Basis.

Ledergerbung & Patina
Lederzuschnitt

3. Lederzuschnitt

Die Lederfelle werden vor der Weiterverarbeitung in Form geschnitten. Der Zuschnitt erfolgt größtenteils von Hand. Wir achten bei der Aufteilung des Lederfells auf möglichst wenig Verschnitt und verwenden es nahezu vollständig. Die wenigen Lederreste verwenden wir für kleine Lederapplikationen und unsere Accessoire-Kollektionen.

4. Textilzuschnitt

Die benötigten Textilstücke werden nach Formschablonen individuell zugeschnitten. Alle Stoffe, die für unsere Produkte eingesetzt werden, sind speziell für uns gewebt worden. Wir setzen, wann immer möglich, reine Baumwollstoffe ein und folgen damit unseren historischen Vorbildern. Synthetische Stoffe setzen wir nur ein, wenn es aus konstruktionstechnischen oder funktionalen Aspekten unvermeidbar ist.

Textilzuschnitt
Vorbereitung für die Näherei

5. Vorbereitung für die Näherei

Vor dem Vernähen der Einzelteile werden die Zuschnitte in Form gebracht, gewalzt und geklebt. Dieser zusätzliche Arbeitsschritt trägt wesentlich zur späteren Stabilität und Formgebung bei. In diesen Arbeitsschritt werden auch bei einzelnen Taschen Wattierungen eingefügt, die später zur Polsterung dienen.

6. Näherei

Die vorbereiteten Teilstücke werden zu einem Ganzen zusammengefügt und damit erhalten unsere Produkte endlich ihre finale Form. Dieser Arbeitsschritt ist der einzige Produktionsschritt der mit Hilfe von Maschinen durchgeführt wird. Das von uns verwendete dicke Leder erfordert einen enormen Kraftaufwand, über den nur spezielle Hochleistungs-Nähmaschinen verfügen.

Näherei
Konfektionierung

7. Konfektionierung

Zum Abschluss erhalten die Produkte alle wichtigen Metallteile und Verbindungstücke. Unsere Metallteile werden nahezu vollständig aus Messing hergestellt. Die Produktion erfolgt maschinell, jedoch nach unseren genauen Designvorgaben. Nach der Fertigung erhalten die Metallteile ein besonderes Antikfinish, welches durch ein galvanisches Verfahren auf das Metall aufgebracht wird.

8. Qualitätskontrolle

Jedes Produkt wird nach der Produktion auf mögliche Fehler und Qualitätsmängel untersucht. Besonderes Augenmerk liegt auf der Kontrolle der Nähte. Da jedes Produkt ein Unikat ist, gehören Farbabweichungen und Farbschattierungen zum individuellen Charakter jeder unserer Taschen. Wir glauben, dass gerade durch die fehlende Uniformität jede unserer Taschen Ihre eigene Seele erhält.

Qualitätskontrolle