Der Journalist und Abenteurer Simon Klingert | DRAKENSBERG

Simons Geschichte
mit DRAKENSBERG

Sieben Jahre lang riskierte er als Kriegsfotograf sein Leben, um das Geschehen an den Brennpunkten dieser Welt zu dokumentieren – er kehrte unversehrt nach Hause, bezahlen musste er für seine Erlebnisse dennoch.

Er suchte das Abenteuer mit großer Faszination für den Krieg und blickte dabei oft in den Abgrund, auch in den eigenen.

Jahrelang waren Krisengebiete wie der Irak oder Afghanistan sein Zuhause. Immer wieder zog es ihn an die Front und so erlebte er die Brutalität des Krieges aus nächster Nähe. Er berichtete von Kriegsschauplätzen wie Bagdad, Kabul und Kandahar und wurde so zu einem echten Zeitzeugen. Seine Reportagen und Fotos erhielten internationale Beachtung, zu den Publikationen zählten Der Spiegel, Bild, NBC News, New York Times, The Washington Post, The Guardian, Sunday Times, The Huffington Post, USA Today und Al Jazeera America.

„Wer den Sprung gewagt hat und durchs Feuer gegangen ist, versteht, dass der Krieg ein untrennbarer Teil des Menschseins ist. Im Krieg zeigt der Mensch, zu was er fähig ist. Wie im Rausch begegnet man dem absoluten Willen zur Vernichtung und wird doch Zeuge von Akten größter Liebe und Selbstaufopferung. Dazwischen liegen oft nur wenige Momente voller Chaos und Gewalt und Blut, in denen die Trennung zwischen dem Menschlichen und dem Unmenschlichen nicht mehr existiert.“ - Simon Klingert

Der Preis für die Erlebnisse und Erinnerungen wurde jedoch mit jeder Reise und jeder Reportage größer. Manch einer seiner Freunde, Mentoren und Wegbegleiter zahlte den höchsten Preis. Nach vielen gefährlichen Einsätzen an den Brennpunkten dieser Erde und manchem einschneidenden Erlebnis entschied sich der Kriegsfotograf, die Kamera an den Nagel zu hängen und lieber aus der Ferne zu schreiben und zu berichten.

Als Liebhaber zeitloser Ästhetik wurde unser Long Weekender in Grün sein ständiger Reisebegleiter. Bis heute verbindet er mit der Tasche einige seiner aufregendsten Reiseerfahrungen. Ebenso wird sie ihn hoffentlich zu neuen, vielleicht weniger gefährlichen Abenteuern inspirieren.


Mehr Informationen zu Simon findet ihr hier

Simons persönliches
Drakensberg Abenteuerprodukt

Weekender N° 124 - unsere Reisetasche
für Abenteuer bis zu 5 Tagen

Drakensberg findet man nicht einfach, man muss schon auf der Suche sein.
Den Weg hierher finden Liebhaber zeitloser Ästhetik, unverbesserliche Romantiker und solche, die ihr Glück abseits der ausgetretenen Pfade suchen.

Simon

Erzähl uns deine Geschichte

Erzähle uns Deine persönliche Geschichte. Vom mitreißenden Reisebericht aus Asien, der Begegnung mit
spannenden Menschen auf dem Weg zur Arbeit oder dem Wochenendtrip zur Fernbeziehung – welche
Drakensberg begleitet Dich?

Drakensberg
01 icon Created with Sketch.